LED Scheinwerfer
DENALI auxiliary lights

Motorrad Zubehör-Lichter und Scheinwerfer – ganz schön helle!

Zusätzliche Lichter und Scheinwerfer am Motorrad helfen Dir, viel früher gesehen zu werden. Sie helfen Dir aber auch, im Dunkeln selbst besser zu sehen. Einmal installiert wirst Du zusätzliche Lichter an Deinem Bike nie mehr missen wollen. 

Das gilt ganz klar für die Frontlichter, aber was ist mit Rücklichtern? 

Es gilt das gleiche Prinzip. Zusätzliche Lichter im Frontbereich, im Rückbereich, oder Front- und Rückscheinwerfer, Du bist sicherer unterwegs und siehst, dank optimierter Lichtstreuung auch viel weiter. 

Gerade wenn Du Dein Bike auch zur Fahrt in die Arbeit nutzt, oder ein Ganzjahres-Biker bist, weißt Du verbesserte Lichter zu schätzen! 

Welche Motorrad Lichter soll ich wählen? 

Für uns war die Entscheidung relativ einfach, wir haben uns sozusagen sofort in die Funktionaliät der DENALI Electronics Motorradlichter verliebt. 

DENALI ist in unseren Augen die Premium-Marke wenn es um Motorradbeleuchtung und -technik geht. Die Kooperation mit CREE LED Technologie ermöglichen eine Ausgangsleistung von 2190 bis zu 9750 Lumen! Das sind keine Funzeln, mit den DENALI Lichtern siehst Du mehr, und wirst früher gesehen. Beides ziemlich attraktiv für uns Biker! 

DENALI arbeitet mit 3-drahtigen Systemen, die Dir beides, hohe oder niedrigere Einstellungen erlauben. Im Klartext heißt das, zusammen mit Deinem Abblendlicht kannst Du z.B. 50 % Leistung einstellen. Zusammen mit Deinem Fernlicht könntest Du 100 % Leistung einstellen. Neben den verschiedenen Ausgangsleistungseinstellungen kannst Du auch die Strahlmuster Deinen Anforderungen entsprechend einstellen. Je nachdem, wo Du meistens unterwegs bist, möchtest Du vielleicht lieber weiter voraus sehen, oder aber eben mehr Breitenstreuen haben. Oder Du kombinierst beides. Deine Entscheidung!

Wie montiere ich Zusatzlichter an meinem Motorrad? 

Es kommt ein wenig darauf an, welches Motorrad Du fährst. Für die glücklichen unter Euch, die über ein Motorrad mit CAN Bus System verfügen empfehlen wir die Integration eines CAN Bus Zubehör Kontrollers. Das wären alle mit neueren Modellen von BMW, KTM oder Harley Davidson. Mit einem CAN Bus Kontroller ist die Installation zusätzlicher Lichter ein Kinderspiel. Vielleicht keine große Überraschung, DENALI bietet CAN Bus Zubehör Kontroller für diese Motorradmarken.

Was tun, wenn ich zusätzliche Motorradlichter möchte, aber kein Motorrad mit CAN Bus System habe? 

Die DENALI Lichter nutzen 3-draht Verkabelungen. Zusammen mit dem DENALI DataDim Modul können sie in Dein Abblendlicht- oder Fernlicht-Schaltkreise eingebunden werden. Sie können dann ihre Leuchtintensität an Deinen Hauptscheinwerfer anpassen.

Motorrad Lichter verstanden. Was ist mit Motorrad Rücklichtern? 

Wenn Du bremst, kann ein zusätzliches Bremslicht Dein Bremsen deutlicher sichtbar machen. Soweit, so gut. Aber was ist, wenn Du nicht bremst, sondern einfach nur vom Gas gehst? Du wirst langsamer, aber diesmal ohne Bremslicht-Anzeige. Oft ist es genau das, was Autofahrer nicht richtig einschätzen oder den Abstand zum Motorrad vor Ihnen ganz einfach nicht gut genug beobachten und so entstehen viele Auffahrunfälle. Wenn Du Deine zusätzlichen Front-Lichter via einem CAN Bus Zubehör Kontroller angeschlossen hast, dann hast Du damit auch einen Anschluss für ein zusätzliches Bremslicht. Es leuchtet, wenn Du bremst, und eben auch, wenn Du nur vom Gas gehst. So werden Deine Fahrmanöver deutlicher von rückwärtigem Verkehr erkannt und alle sind ein kleines bißchen sicherer. 

Wenn Du unsicher bist und weitere Fragen hast, schreib uns einfach. Wir helfen Dir weiter!

Read more about auxiliary lights in our Blog Posts:

Here's our DENALI LED front lights:

Here's our DENALI rear lights: